52 Beiträge in diesem Thema

Ich finde den Beruf zu gefährlich, als dass ich damit sorgenfrei leben könnte. Bevor wieder der Aufschrei zu No-go-Listen kommt: Es geht einfach um persönliche Vorlieben und Lebensgestaltung. Eine Partnerschaft soll in erster Linie Bereicherung und nicht Einschränkung sein. Vielleicht erzählst Du zu viele Details aus deinem Berufsleben. Im Gegenteil. Bei Frauen, die einen geraden Charakter haben, könntest Du sogar besonders beliebt sein, da ja - im Allgemeinen - Polizisten her zu den gradlienigen Menschen gehören.


  1. AW: Date mit ein Polizist!!!.
  2. das kennenlernen groß geschrieben;
  3. Empfohlene Beiträge.
  4. Jetzt Singles der Polizei und Justiz kennenlernen?
  5. Ohne Risiko verlieben….
  6. frau schreibt will aber nicht treffen.

Ich habe wäherend meine aktiven Online Zeit die Erfahrung gemacht, dass die Polizisten schnell "vom Markt" waren. Aber was solls, solche Frauen brauchst Du nicht. Ich w35 hätte damit kein Problem. Und komische Arbeitszeiten gibt es in anderen Berufen auch. Ich treffe beruflich häufiger Feuerwehrleute und Polizisten und muss sagen, da sind schon einige interessante Männer dabei. Ich hatte schon oft Beziehungen die vom Job beeinflusst werden, z: Fakt ist: Du bst einfach an die falsche Frauen geraten. Lieber FS, sind Deine Kollegen auch alle solo? Es muss doch welche geben, die verheiratet sind oder eine Freundin haben.

Frag die doch mal, wie die ihre Partnerin kennen gelernt haben, denn Polizisten gehen doch nicht alle allein durchs Leben! Falls ja, dann sieht es so aus, als ob Du keine Chance hättest. Falls nein, hast Du eine Chance. Dass es evtl. Bei mir ist es gegenteilig. Polizisten finde ich extrem anziehend. Wie oben schon jemand schrieb, strahlen sie Autorität aus und sind oft ganz gut trainiert. Dazu sind sie nicht akademisch verbrämt, sondern haben patente Hobbies und Interessen und sind unkompliziert im Umgang, weil sie oft nicht den ganzen Tag in einem Büro vorm PC hocken, sondern viel menschliches erleben.

Nicht, dass das Akademiker bin selbst eine nicht auch sein können, aber wie gesagt, ich klicke Polizistenprofile schon wegen der Berufsbezeichnung an. Hey Cop, schade, Du bist zu jung, sonst würde ich Dich sofort nehmen, ;- Ich komme aus einer Polizistenfamilie, finde nichts cooler, als die Jungs in Blau und klicke die entsprechenden Profile hier auch gezielt an, aber ich habe natürlich auch ein gewisses Grundverständnis, das eine Beziehung sicher erleichtert.

Gerade die Kripobeamten stehen enorm unter Druck und müssen viel aushalten, da ist es schlecht, wenn man das als Frau nicht abfedern kann. Du hast einen tollen Job, der viel Mut, Kraft und psychische wie auch physische Stärke erfordert. Viel Erfolg!!!

Eine Frau die keinen Polizisten will, ist nicht die Richtige für Dich. Viel Glück! Der Schichtdienst würde mich nicht stören. Im Gegenteil wäre ich sogar recht froh, dass die Person höchstwahrscheinlich selbst kein Alkoholiker oder Drogist ist oder was man da sonst noch alles erleben kann. Und verbeamtet - ist doch super. Das Einzige, worüber ich mir Sorgen machen würde, ist die Gefahr, dass die Person vielleicht irgendwann im Leben mal erschossen werden könnte o.

Wieso denn nicht? Mein Freund ist auch Polizist und eine Kollegin von mir Akademikerin ist mit ihrem Mann - auch Polizist - total glücklich. Ich denke, Du hast einfach noch nicht die "Richtige" getroffen - das ist in jeder "Branche" schwierig. Leider ist es so, dass man die Polizei meistens nur im Krimis toll findet - im täglichen Leben hinterlassen viele Deiner Kollegen leider kein so positives Bild, daher die Schwierigkeit. Das emotionale Gewicht der Gesamterfahrungen kommt in dem Moment plötzlich zum Tragen, wenn Herzhöffnung ansteht und man dann einen Begriff hört, bei dem die meisten innerlich "zumachen": Das siehst Du doch sicher auch auf der Streife, es ist, als wenn ein Schalter umgelegt würde: Ich gehöre zwar zu den Ausnahmen, die dann überholen, sehe dann aber die verstockt-ungläubigen Gesichter der Überholten - als ob jemand die Göttereiche gefällt hätte und darauf gewartet wird, dass nun Blitz und Donner niederschlagen.

https://puetocheartfrakcia.tk

Wo und wie kann ich polizisten kennlernen?

Um ganz offen zu sein: Oft kommt dazu noch eine Komponente von Machtausübung hinzu und das wirkt einfach nicht anziehend. Wenn Du nicht zu denjenigen gehörst, ist es für Dich wahrscheinlich leichter, im täglichen Leben jemanden kennenzulernen, denn dann ist Deine Ausstrahlung sofort sichtbar und Du kommst dabei gleich ins Reden mit dem Gegenüber.

Polizisten sind tolle Männer! Sie stehen mitten im Leben, sind sportlich, sozial, haben eine Schulter zum "Anlehnen" und alle 2 Tage einen ganzen Tag frei Ich würde sofort wieder einen Polizisten heiraten! Unzulässige Signatur entfernt. Bitte registrieren!

Date mit einem Polizisten!!!

Das Problem ist nicht der Beruf sondern diese Plattform. Polizist hat nichts elitäres.

Anmerkung zu Gast Wer es cool findet, mit Streifenwagen im Nacken zu überholen, ist wohl intellektuell eher schlicht und muss sich und der Welt ein Selbstbewusstsein demonstrieren, über das er nicht wirklich verfügt! Schicht und mieser Besoldung! Ich denke, 14 hat in vielen Punkten Recht. Ich kenne persönlich Polizisten mit einem negativen und auch mit einem sehr positiven Bild, die ich ja, sofort heiraten würde.

Wo und wie kann ich polizisten kennlernen? (Liebe, Liebe und Beziehung, Polizei)

Teil wegen seinem beruf ein sehr komplexer Mensch. Eine Beziehung mit ihm würde ich aber sofort eingehen, weil er.. Seine Nachtschichten und ja, durch den Beruf entstandene psychische Probleme, würde ich dann sehr gerne in kauf nehmen sollen! Grundsätzlich finde ich den Beruf aber sehr attraktiv und als kleines Mädchen habe ich immer davon geträumt mal einen Polizisten zu heiraten, nach dem ich einige kennengelernt habe, bin ich davon ab. Ich denke, dass viele Frauen auf Polizisten stehen, weil viele Frauen gerne beschützt werden möchten das ist noch so ein Relikt aus der Steinzeit , und wer könnte das besser als ein Polizist..

Und eine bestimmte Persönlichkeit für den Beruf als Polizisten muss man schon haben, aber ich würde eher behaupten, dass der viele positiven Seiten hat und nur sehr wenige da sind, die sich etwas darauf einbilden und somit meinen, sie könnten jede haben - die Proll-Polizisten. Solche Frauen sollten dich echt nicht interessieren und ihre Meinung auch nicht!

Und bei Polizisten wie bei Ärzten usw. Kann ich nicht behaupten. Ich bin seit ca. Er ist gerade aufgrund seines Berufes und einer höheren Verantwortungsposition pflichtbewusst, geradlinig und bodenständig. Er hat ursprünglich Jura studiert, ist gebildet, aber nicht eingebildet, hat trotzdem weitgefächerte Interessen, Humor und ist liebenswert und vertrauenswürdig.

Das kann man von vielen Hallodris heutzutage nicht behaupten, davon konnte ich früher ein Lied singen. Das Fremdgehen hat wohl eher mit einem Typus Mann zu tun, als mit einem Beruf. Berufliche Einschränkungen wie Schichtdienst usw. Der gesamte Mensch sollte betrachtet werden, so wie er sich in der Partnerschaft verhält, nur das zählt, oder? Du wirst auch bestimmt dein passendes Gegenstück finden!

Also bei der Berliner Polizei arbeiten z. Willst Du die alle in einen "Topf" schmeissen? Und nicht alle Polizisten arbeiten im Schichtdienst, manche haben auch "langweilige" Bürojobs z. Ich bin erstaunt, dass du erstaunt bist, lieber FS. Du bist nun 32 Jahre und hast mit dem Phänomen bislang noch keine Bekanntschaft gemacht? Dass man nicht alle Polizisten über einen Kamm scheren kann, ist völlig klar.

Das braucht man bitteschön nicht noch extra erwähnen. Punkt ist aber auch, dass so ziemlich jeder jemanden kennt, der irgendwann mal irgendwelche Bekanntschaften mit der Polizei gemacht hat, die nicht so schön waren. Oder eben selbst entsprechendes erlebt hat. Und du darfst dich an der Stelle mal bei allen Ex Kollegen bedanken, die schon mal so richtig schön Mist gebaut und ihre Funktion missbraucht haben. Ich bin mir offen gestanden auch nicht sicher, ob so ein Job auf Dauer dem Gemüt zuträglich ist, aber das ist noch eine andere Frage.

Auf der "Wunschliste der Berufe" stände deiner bei mir sicher nicht drauf, aber am Ende des Tages entscheidet der Mensch, nicht der Beruf. Du wirst dich aber eventuell darauf einstellen müssen, dass die Suche etwas länger dauert. Oder du findest noch eine nette Kollegin? Alles Gute! Hier ist der FS: Danke für die zahlreichen Antworten.

Immer und überall flirten

Ich mache Schichtdienst und trage Uniform. Es gibt tatsächliche einige Frauen, die die Uniform sexy finden. Wenn ich mit Kollegen im Streifenwagen unterwegs bin, kommt es ab und an mal zu Flirts mit solchen Damen. Klar gibt es auch liierte Kollegen, die dann weiter gehen Das finde ich aber nicht gut und hab es selber nie gemacht, wenn ich vergeben war.

Als Polizist keine Chance?

Aber schwarze Schafe gibt's doch in jeder Branche, oder?! Es gibt Frauen, die Polizisten respektieren udn mögen, z.

Jeder entscheidet individuell was zu schätzen und Wert geben. Schwarze Schafe gibt es tatsächlich überall!! Ich kenne Chirurgen, welche erst mal hinter jeder Schwester her sind Lass Dich nicht verunsichern. Mag schon sein, dass bei der Online-Suche dieser Beruf die ein oder andere erst mal zurückschrecken lässt auf mich persönlich trifft das z. Stimme 6 und 7 voll zu!